Mini-Albumkarte mit Workshop

by - 20.2.13

Hallo,

als ich im Dezember das Einsteckalbum XMAS gezeigt habe, wurde ich bei den Kommentaren nach einer Anleitung gefragt.
Ich habe mich dann mal hingesetzt und eine Anleitung geschrieben und möchte sie Euch heute zeigen.
Aber erst zeige ich das fertige Album :-).

Anleitung Pop-Up Corner Minialbum



Anleitung Pop-Up Corner Minialbum

Da es eine Menge an Fotos sind, habe ich ausnahmsweise mal den Beitrag geteilt, mit einem Klick auf "Zum Workshop" kommt Ihr zur Anleitung.
Ich wünsche Euch jetzt schonmal viel Spass beim Schauen und Machen. :-)



Gebraucht werden 4 quadratische Blätter, ich habe 14 cm x 14 cm genommen. Ihr könnt das Album natürlich auch noch größer machen.
Das Hintergrundpapier ist aus meinem Set #2 das ich Euch im Januar zum Download angeboten habe.

Anleitung Pop-Up Corner Minialbum

Die einzelnen Blätter werden nach diesem Schema gefaltet, die gestrichelte Linie wird nach dem Falten eingeschnitten.

Anleitung Pop-Up Corner Minialbum

So sollte es dann aussehen.

Anleitung Pop-Up Corner Minialbum

Anleitung Pop-Up Corner Minialbum

Das Blatt umdrehen, die Ecke umfalten und festkleben.

Anleitung Pop-Up Corner Minialbum

So sieht es dann aus!
Alle 4 Blätter werden jetzt so vorbereitet, ich habe sie auch schon verziert, da es in noch nicht zusammen geklebten Zustand leichter ist.
Leider ist mir das Bild davon abhanden gekommen (Schlichtweg vergessen, sorry).
Für's Verständnis: Das Dreieck wird auf das darüberliegende Viereck geklebt.

Anleitung Pop-Up Corner Minialbum

Das Blatt umdrehen und doppelseitiges Klebeband so darauf kleben wie es auf dem Bild zu sehen ist. So entstehen dann die Taschen für die Tags.

Anleitung Pop-Up Corner Minialbum

Das Blatt zusammenkleben, so sieht es dann aus. Hier sieht man dann auch meine Gestaltung.

Anleitung Pop-Up Corner Minialbum

Da der Boden auch diagonal gefaltet ist, kann man das ganze jetzt gut flach zusammen falten.

Anleitung Pop-Up Corner Minialbum

Auf der Rückseite von der Einstecktasche, wird nochmal doppeltseitiges Klebeband geklebt damit man die anderen Teile dran kleben kann.

Anleitung Pop-Up Corner Minialbum

Hier sind es schonmal 2.

Anleitung Pop-Up Corner Minialbum

Hier ist es fertig geklebt.

Anleitung Pop-Up Corner Minialbum

Alle Seiten zusammenfalten und die beiden Außenseiten verzieren.

Anleitung Pop-Up Corner Minialbum

So sehen meine Tags für die Einstecktaschen aus.

Anleitung Pop-Up Corner Minialbum

Das war es schon. Jetzt noch ein paar Bilder. :-)

Anleitung Pop-Up Corner Minialbum

Anleitung Pop-Up Corner Minialbum

Anleitung Pop-Up Corner Minialbum

Anleitung Pop-Up Corner Minialbum

Anleitung Pop-Up Corner Minialbum

Ich hoffe der Workshop hat Euch gefallen und ihr zeigt mir Eure Mini-Albumkarten.


Verwendetes Material:
Papier: Set #2, Tonkarton: Cremeweiß
Stempel: Whiff of Joy, Viva Decor
Stempelkissen: Distress Ink Antique Linen + Vintage Photo
Sonstiges: Kreisstanzer, Stickles, Glossy Accent


Hier zeige ich noch meine Mini-Albumkarte:






Danke für Deinen Besuch und
liebe Grüsse
Birgit


You May Also Like

14 Kommentare

  1. Oh, das sieht ja schön aus! Danke für den tollen Workshop.
    LG Corinna

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgit,

    ich kann nur sagen phänomenal, einfach toll. Eine gute Idee an der ich mich auch versuchen werden, vielleicht nicht sofort, aber für einen besonderen Anlass, Dankeschön für Deine herrliche Anleitung. LG. Tamy, Basteltante

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine tolle Idee, solch eine Albumkarte. Sie sieht toll aus, vor allem mag ich die gediegenen Farben.

    Ich frage mich immer, woher so viele Bastler die Stempel mit deutschen Grüßen herbekommen, vielleicht finde ich ja durch deine Angaben hier welche bei Viva Decor.

    Vielen Dank für deine Mühe mit der Anleitung!

    Lieben Gruß

    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabi,
      vielen Dank!
      Die deutschen Grüße sind von Whiff of Joy.

      LG
      Birgit

      Löschen
  4. Hallo Birgit,

    das Mini-Album ist mal wieder ganz toll geworden. Die Farbkombi gefällt mir auch sehr gut. Danke für die Anleitung :)
    Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  5. wow, Birgit, was für eine Arbeit. Ein kolossales Ergebnis. Ich bin total begeistert von Deinem Minibook.

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Idee hattest Du da, das Album ist Spitze geworden.
    Danke für den WS.
    LG Annette

    AntwortenLöschen

  7. Hallo Birgit,
    ein tolles Album und eine tolle Anleitung.
    Danke für´s zeigen.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    tolle Anleitung, werd ich auf alle Fälle auch einmal machen, danke für´s Zeigen.
    Liebe Grüße und frohe Ostern
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Das ist eine ganz wundervolle Idee, ich glaube die werde ich mal aufgreifen. Ganz lieben Dank für die Anleitung
    Dir ein schönes Osterwochenende
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Vielen Dank für die schöne Anleitung! Hab die Karte nachgebastelt, wenn Du mal schauen magst: http://luettejules.blogspot.de/

    Mach weiter so, tollen Blog hast Du!!
    Liebe Grüße von Katja

    AntwortenLöschen
  11. Moin,
    danke für die Anleitung!
    Das Teilchen ist ja wirklich genial!!!!
    LG, Heike

    AntwortenLöschen